Mentoring-Programm:
Jetzt bewerben!

Teil der Stiftungsarbeit ist es, Selbstständige (und alle, die sich selbstständig machen möchten) zu unterstützen, zusammenzubringen und zu inspirieren. Daher starten wir ein besonderes Mentoring-Programm, das engagierte Menschen, die den unternehmerischen Weg selbst gegangen sind und motivierte Gründerinnen und Gründer zusammenbringen und im Gründeralltag begleiten soll.

Erfahrene Begleitung für die erfolgreiche Selbstständigkeit

Ist mein Geschäftskonzept tragfähig? Was kommt an Bürokratie auf mich zu? Wie geht das mit der Buchhaltung? Welche Unternehmensform ist die richtige? Aber auch – wie gewinne ich Kunden? Wie kann ich meine Produkte vermarkten? Oder wie finde ich einen angemessenen Preis? Gehen dir solche Fragen im Kopf herum?

Unser Mentoring-Programm soll Selbstständige in unterschiedlichen Phasen individuell unterstützen: von der Angestellten, die den Schritt in die Selbstständigkeit jetzt umsetzen will, bis zum erfahrenen Freelancer, der sich zum Unternehmer entwickeln möchte. 

Egal, wo du gerade stehst: Wenn du für deine Idee brennst und überzeugt bist, dass deine Arbeit einen wichtigen Beitrag leistet, dann bewirb dich für unser Mentoring-Programm.

Der Startschuss für dein sechsmonatiges Mentoring ist der 1. Oktober 2019.

brooke-cagle-609873-unsplash.jpg
 
The delicate balance of mentoring someone is not creating them in your own image, but giving them the opportunity to create themselves.
— Steven Spielberg

Was dich erwartet:

 

Du wirst individuell begleitet und bekommst ein auf deine Bedürfnisse und Fragen angepasstes Mentee-Paket. Wir werden gemeinsam erarbeiten, wo deine Stärken und spezifische Hürden liegen und dir die passenden Experten aus unserem Netzwerk zur Seite stellen. Zudem besteht die Möglichkeit auf einen Arbeitsplatz in unseren Stiftungsräumen.

Bei einem gemeinsamen Kickoff-Event kannst du die anderen Mentees und das Team kennenlernen. Wir werden uns regelmäßig zu verschiedenen Aktivitäten treffen, Meilensteine abgleichen und dir Workshops, Kontakte und Tools an die Hand geben. Durch eine Video-Dokumentation lässt du die Community an deinem Weg teilhaben.

Werde Teil der Kontist Family und bewirb dich bis zum 31.08.2019 für dein individuelles Mentoring-Programm

Wenn du dich über den Button bewerben möchtest, erwartet dich nach dem Klicken ein ausführlicher Fragebogen. Dort kannst du außerdem den Link für dein Bewerbungs-Video (3 Minuten max) und deinen Businessplan (optional) an uns übermitteln. Verschwiegenheit ist selbstverständlich!


 
adult-cellphone-communication-1080858.jpg
 
 

Alle Infos auf einen Blick:

Wie sieht der Zeitplan aus?

  • 31.08.2019 - Bewerbungsschluss Phase 1 (Fragebogen & Bewerbungsvideo)

  • 09.09.2019 - Einladung ausgewählter Bewerber in die Phase 2 (Interview)

  • 13.09.2019 - Ende der Phase 2

  • 22.09.2019 - Bekanntgabe der Mentees in unserer Facebook-Gruppe

  • 30.09.2019 - Kickoff Event für alle Mentees in Berlin

  • 01.10.2019 - Start des Mentorings

  • 28.11.2019 - Pitch deines Fortschritts auf dem zweiten Selbstständigentag in Berlin

Wer wird gefördert?

Selbstständigkeit ist facettenreich und divers. Es spielt keine Rolle in welcher Branche du gegründet hast, oder an welchem Punkt der Selbstständigkeit du dich befindest. 

Es gibt nur eine Sache, die für uns wichtig ist: Du musst es wirklich wollen! Brenne für deine Idee, für das was du tust und beweise es uns in deiner Bewerbung. 

Werden auch Gründergruppen gefördert?

Ja, es können sich Gruppen mit einer Größe von maximal 3 Gründern bewerben.

Wie wird gefördert?

Wir fördern zu diesem Zeitpunkt nicht mit Geld, sondern mit Know-How. Nachdem du als Mentee ausgewählt worden bist, besprechen wir deinen Bedarf und entwerfen einen Plan. Wir, das sind das Stiftungs-Team und unser Netzwerk aus Experten.

Eine Auswahl an Angeboten, zu deiner Unterstützung:

  • Arbeitsplatz in den Stiftungsräumen und Anschluss an das Stiftungs-Team

  • Individuelle Beratung und Begleitung durch Experten aus unserem Netzwerk

  • Teilnahme an Workshops und Seminaren

  • Teilnahme an Community-Events

  • UX-Testing Events in der Stiftung

  • Ausbau deines Netzwerks und wertvolle Kontakte und Ansprechpartner auf deinem Weg

  • Regelmäßige Gespräche mit deinem Mentor

  • Mastermind-Runden

  • Gemeinsame monatliche Aktivitäten mit allen Mentees und Mentoren

Bitte beachte, dass dies ein Mentoring-Programm und kein Stipendium ist. Daher bieten wir keine finanzielle Unterstützung an, sondern unterstützen dich dabei, möglichst schnell eigenes Geld zu verdienen und auf eigenen Beinen zu stehen. Denn das ist es, was Unternehmertum ausmacht: Geschäftssinn, Drive und die Liebe zur Unabhängigkeit.

Wie lange wird gefördert?

Dein Mentoring beginnt am 01.10.2019 und endet am 31.03.2020.

Muss mein Wohnsitz in Berlin liegen?

Nein, wir setzen nicht voraus, dass du in Berlin lebst. In dem Fall gleichen wir uns über digitale Medien ab und vermitteln Workshops und Experten in deiner Nähe.

Für die folgenden Termine solltest du eine Reise nach Berlin einplanen können:

  • Kickoff Event für alle Mentees am 30.09.2019 in Berlin

  • Präsentation deines Fortschritts auf dem Selbstständigentag am 28.11.2019 in Berlin (das Ticket zum Selbstständigentag ist inklusive)

Wie kann ich mich bewerben?

Der Bewerbungsablauf für das Mentoring ist in zwei Phasen unterteilt.

Phase 1 (Deadline 31.08.):

Bitte fülle unseren Fragebogen (hier Link) aus. In dem Fragebogen wirst du ebenfalls den Link zu deinem Bewerbungsvideo eintragen können.

Welche Unterlagen werden benötigt?

Für deine Bewerbung füllst du nur den Fragebogen aus. Zuvor erstellst du dein Bewerbungsvideo von max. drei Minuten, zB. mit dem Smartphone oder der Laptop-Kamera. Dein Video lädst du dann idealerweise bei Youtube oder Vimeo hoch und gibst den Link in unserem Fragebogen an. Bewerbungen, bei denen der Link zum Video fehlt, können wir leider nicht berücksichtigen.

Solltest du bereits einen Businessplan erarbeitet haben, kannst du ihn gerne im PDF-Format an uns senden. Diskretion ist selbstverständlich und garantiert.

  • ausgefüllter Fragebogen

  • Bewerbungsvideo mit maximal 3 Minuten Länge

    • Stelle dich und dein Projekt vor und überzeuge uns davon, dass du dafür brennst. Du kannst frei entscheiden, wie du dein Video gestalten möchtest.

  • Businessplan (wenn vorhanden)

Phase 2 (Deadline 13.09.):

In der Zeit vom 09.09. bis zum 13.09. werden wir kurze Interviews mit den Finalisten durchführen. Du wirst spätestens am 09.09. eine Mail mit der Nachricht von uns erhalten, ob du es in die zweite Phase geschafft hast. Den Termin sprechen wir im Anschluss mit dir ab.

Wo kann ich mich bewerben?

Über den Bewerbungs-Button weiter oben oder diesen Link.

Welche Verpflichtungen gehe ich ein?

  • Das Mentoring-Programm ist ein Angebot von uns, dich bei deiner Entwicklung zu unterstützen. Du bist in erster Linie dir selbst verpflichtet, deinen Traum umzusetzen.

  • Wir freuen uns, wenn du an Veranstaltungen wie dem Selbstständigentag teilnimmst und deinen Fortschritt mit der Community teilst. Ebenso erwarten wir, dass wir deine Stationen dokumentieren und mit der Community teilen können, ganz nach dem Motto „Selbstständige helfen Selbstständigen“. So nah wie es geht, aber immer so, dass du dich damit wohlfühlst und deinen Weg in deinem Tempo gehen kannst und alle von einander lernen.

Was gibt es nach dem Ende des Mentorings zu beachten?

  • Nach Ende des Mentorings gibt es ein abschließendes Gespräch/Webinar oder Veranstaltung mit Interview, in dem du deine Erfahrungen schlildern und ein Fazit ziehen kannst.

Du hast noch mehr Fragen? Dann melde dich über das Kontaktformular.

Du willst dabei sein? Dann los! Wir freuen uns dich kennenzulernen!